Zimmerer-Innung Miesbach / Bad Tölz-Wolfratshausen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.



| Prävention & Arbeitsschutz

„Arbeitsschutz für Zimmerer“ – Vorankündigung zu Seminar 3

Nachdem vom Frühjahr bis Sommer dieses Jahres in 37 zweiteiligen Onlineseminaren die Innungsbetriebe befähigt wurden, eine Arbeitsschutzorganisation in ihrem Betrieb zu etablieren, steht in der nächsten Runde die Aufgabe „Arbeitsschutzorganisation ist Innungssache“ im Mittelpunkt.

❯ mehr



Freisprechungsfeier 2021

Die Zimmererinnung Miesbach/Bad Tölz-Wolfratshausen hat in diesem Jahr die Freisprechungsfeier selbst durchgeführt. Diese wäre sonst das zweite Mal ausgefallen, da wegen der strengen Coronaregeln diese nicht für alle Handwerksberufe gemeinsam von der Kreishandwerkerschaft ausgerichtet werden konnte. 44 junge Zimmerer Ihren konnten Ihren Gesellenbrief entgegennehmen.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Macherinnen im Zimmererhandwerk

Elke Aumüller führt den Landsberger Innungsbetrieb Zimmerei Koller GbR (ehemals Wilhelm Koller), ihre Schwester Christine Buttner ist Bauplanerin – und beide sind Zimmermeisterinnen! Im Interview verraten die beiden, inwiefern das Zimmererhandwerk in ihren Genen steckt und warum der Zimmerer-Beruf auch etwas für Frauen ist.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Meisterhaftfeier

Während einer Schifffahrt auf dem Tegernsee wurden am 16. September 2021 die Meisterhaft-Betriebe der Zimmerer-Innung Miesbach-Bad Tölz/Wolfratshausen ausgezeichnet. Obermeister Jakob Bscheider begrüßte alle Gäste an Bord. Ein Grußwort auf dem Schiff sprach auch der 2. Bürgermeister. von Tegernsee Michael Bourjau. Er hob hervor, wie wichtig das Handwerk für die ländliche Region ist.

❯ mehr